Quinqua Hybrid-Seminar:
Neurologische Krankheiten, CMM & Posologie

Inhalt

 

Das Nervensystem & seine Krankheiten stehen im Zentrum dieses kombinierten Seminars/ Webinars, ergänzt durch ausgewählte Bereiche der kontextuellen Materia medica & Posologie (Verschreibungslehre).

 

Die Supervision von Teilnehmerfällen ermöglicht, das neue Wissen in der Praxis anzuwenden.

 

Neurologische Erkrankungen des Gehirns, der Nerven und des Rückenmarks mit einer Vielzahl von speziellen Krankheiten und Beschwerden erfordern Aufmerksamkeit und eine spezifische & gründliche homöopathische Behandlung.

 

Denken Sie an Kopfschmerzen, Migräne, Schwäche, Koordinationsstörungen, Doppeltsehen, Epilepsie, Parkinson, Multiple Sklerose, Hirnschäden nach Apoplex oder Traumata, Koma, Demenz usw.

 

Das große Wissen, das Ewald Stöteler durch seine langjährigen Studien auf dem Gebiet des „Organon der Heilkunst“ und der „Chronischen Krankheiten“ erworben hat, bildet die Grundlage in der Heilung neurologischer Krankheiten und zieht sich als roter Faden durch das Seminar. 

 

Hinzu kommt sein Wissen über die Materia Medica (insbesondere die kontextuelle Materia Medica ), die Posologie und die praktischen Behandlungen mit einer Analyse der gelieferten Fallbeispiele. Damit wird für jeden einzelnen Patienten auch eine Prognose auf seinem Weg Richtung Heilung möglich!

 

Kurz gesagt, ein einzigartiges Seminar, in dem viele neurologische Beschwerden behandelt werden. Beschwerden, die wir auch aufgrund der Umweltbelastung immer häufiger in unseren Praxen sehen!

 

Ziel dieses Seminares ist, die besondere Herangehensweise bei der homöopathischen Unterstützung des Nervensystems in allen Facetten vorzustellen, wie sie Ewald Stöteler nach den Vorgaben von Samuel Hahnemann lehrt.

 

Supervision von Teilnehmerfällen, bevorzugt akute Erkrankungen.

 

Es können nur Fälle vorgestellt werden, die 14 Tage vorher per Mail eingereicht wurden!

 

Ihr Dozent für dieses Seminar/ WeBinar ist Ewald Stöteler.

 

Art der Veranstaltung:

Wir planen, die Veranstaltung als Seminar vor Ort in Ebersberg durchzuführen. Gleichzeitig besteht aber auch die Möglichkeit, sich von zuhause aus online zuzuschalten, falls Sie nicht reisen können bzw. möchten (Webinar).

Entscheiden Sie selbst!

 

Sollte es coronabedingt kurzfristig nicht möglich sein, das Seminar vor Ort durchzuführen, wird ein reines Webinar online stattfinden !!!

 

 

Termine:

Samstag, 19. Juni 2021 bis Montag, 21. Juni 2021

 

Veranstaltungsort Seminar:

Hotel Gasthof Huber, Oberndorf 11, 85560 Ebersberg,

Telefon: 08092/21442, E-Mail: info@hotel-gasthof-huber.de, www.hotel-gasthof-huber.de

 

Bitte buchen Sie Ihr Zimmer und die Tagungspauschalen bis spätestens Mittwoch, den 26.Mai 2021, direkt beim Gasthof, da wir bis zu diesem Datum wissen müssen, ob ausreichend Teilnehmer kommen werden.

Falls nicht, können wir dann den Gasthof noch kostenfrei stornieren.

 

Sollte es coronabedingt nicht möglich sein, das Seminar vor Ort durchzuführen, werden Ihnen selbstverständlich die Reservierungen kostenfrei storniert.

 

Preise für Übernachtungen und Tagungspauschale:

Wir haben mit dem Gasthof spezielle Konditionen vereinbart, bitte buchen Sie unter dem Stichwort "Quinqua Fortbildungen" wie folgt:

 

Einzelzimmer (inkl. Frühstücksbuffett): 75 Euro/ Zimmer und Nacht

Doppelzimmer (inkl. Frühstücksbuffett): 110 Euro/ Doppelzimmer und Nacht

 

Tagungspauschale (Mittagessen ohne Getränke, zwei Kaffeepausen): 45 Euro/ Tag

 

Sie rechnen am Ende des Seminars direkt mit dem Gasthof Huber ab.

 

Agenda:

Samstag, Sonntag:

09:00 - 10:30 Uhr, 11:00 - 12:30 Uhr, 13:30 - 15:00 Uhr und 15:30 - 17:00 Uhr

 

Montag:

09:00 -10:30 Uhr, 11:00 - 12:30 Uhr, 13:30 - 15:00 Uhr

 

Die Abschnitte zwischen den genannten Tagungszeiten sind für die Pausen reserviert.

 

Seminar/ Webinargebühren:

Unabhängig vom Gasthof Huber zahlen Sie bitte noch folgende Veranstaltungsgebühren an Quinqua:

 

Frühbucherrabatt (verbindliche Anmeldung bis 26.05.2021): 380,00 €

Standard Preis (verbindliche Anmeldung bis 17.06.2021): 440,00 €

 

Anmeldeschluss für die Veranstaltung ist der 17.06.2021.

 

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich mit unserem Anmeldeformular per Email verbindlich an.

Ihre Anmeldung wird erst mit Zahlungseingang auf unserem Konto verbindlich.

 

Bankverbindung

Quinqua Fortbildungen, Birgit Mosenheuer / N 26 – Direktbank /

IBAN DE09100110012624893469 / BIC: NTSBDEB1XXX

 

Kursanerkennung:

Beim DZVhÄ werden für das Homöopathie-Diplom 20 Punkte zertifiziert. Bei den Heilpraktikerverbänden werden 15 UE Homöopathie-Fachfortbildungspunkte und 5 UE Klinik des Immunsystems angerechnet.

 

Ärztliche Kursleitung: Dr. med. Lioba Rüßmann, Wörthstraße 27, 81667 München

 

Veranstalter: Quinqua Fortbildungen - Birgit Mosenheuer - 08091-1460 - birgit@mosenheuer.de